Hauptberufliche Sanitäter finanzieren 1m2 Garagenstellplatz!

Die Kraft der Gemeinschaft ist es, die Unmögliches möglich macht! Das zeigen die hauptberuflichen Rettungs- und Notfallsanitäter des Roten Kreuzes Oberwart, denn sie spendeten insgesamt 1.200 Euro für den Neubau der Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart und somit auch für ihren zukünftigen Arbeitsplatz.

Mit dieser Spende kann nun 1mGaragenstellplatz für ein Rettungsfahrzeug finanziert werden.
Aktuell konnten wir mit dem Projekt schon knapp 4 m2 finanzieren und unser großes Ziel einen gesamten Garagenplatz zu finanzieren rückt immer näher.

Viele von uns verbringen viel Zeit in der Dienststelle und wir freuen uns schon sehr auf den Neubau! Wir setzen uns mit Begeisterung für das neue Projekt ein und gehen mit gutem Vorbild voraus. Gemeinsam können wir mehr bewirken!

Auch Sie wollen das Projekt ,,Neubau der Bezirksstelle Oberwart“ unterstützen? >> Hier erfahren Sie mehr


Anna Neulinger

Beitrag von

Anna Neulinger

in Burgenland


*