Die Jugend zu Gast im Rathaus

Valentina, Jessica, Anja und Liya von der Jugendgruppe Murau wurden vom Bürgermeister Thomas Kalcher ins Rathaus eingeladen. Auch der Politik ist die Ausbildung der Rotkreuz-Jugend ein großes Anliegen. Selbstverständlich kann eine solide Ausbildung nur mit den geeigneten Materialien und in den passenden Räumlichkeiten stattfinden.

Helfen Sie uns den Jugendraum der neuen Bezirksstelle für die Lebensretter von morgen einzurichten.

Das Rote Kreuz ist für die Gemeinde und den Bezirk Murau eine ganz wesentliche und wichtige Einrichtung. Daher unterstützen wir auch nach Kräften die Tätigkeiten aller die dort hauptberuflich oder ehrenamtlich tätig sind. In diesem Zusammenhang ist es uns auch wichtig, dass die Jugend hier entsprechende Räumlichkeiten kriegt.

Bürgermeister Thomas Klacher

Gemeinsam können wir mehr bewirken und Jugendliche, die sich in ihrer Freizeit zu Erste-Hilfe Profis ausbilden sollten wir auch gemeinsam unterstützen!


P.S: Teilen hilft! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Projekt teilen und weiterempfehlen – danke!


Christoph Roppitsch

Beitrag von

Christoph Roppitsch

in Steiermark


*